NEWS

"LANDPARTIE" Theater am Spittelberg

Worum geht es in diesem Listenelement? Was ist das Besondere daran? Fügen Sie eine Beschreibung hinzu, die das Interesse Ihrer Besucher weckt.

"Some like it hot"

Nein, der Bandname ist kein Zufall!

Patin ist die beste Filmkomödie aller Zeiten (AFI – Amerikanisches Filminstitut) von Billy Wilder.

Und es geht wirklich heiß her, wenn die Vier auf der Bühne steh'n!

Manchmal sind es auch nur zwei, was aber die Temperatur nicht sinken lässt ...

Nun muss der Mensch aber in die Welt hinaus, will er zuhause auch was gelten!

So sind sie unweigerlich und musikalisch in der Traumfabrik an der Westküste der USA gelandet!

Die legendärsten Filmsongs werden von SOME LIKE IT HOT über die Bretter, die die Welt und sonstiges bedeuten, geschmettert!

Lieder, die jeder kennt, aber noch keiner so gehört hat!

Hollywood at it´s best!

"Wie es euch gefällt"

... von William Shakespeare prämiert am 18. März 2017 das Ensemble des Landestheater Niederösterreichs!

Neben den musikalischen Einrichtungen  findet man mich auch als "Amiens" und als Bauernmädchen "Audrey" ;-) schauspielend auf der Bühne.

Unter der Regie von Gottfried Breitfuss werden wir lustvoll den Spuren der Komödie folgen.

Zwei Gastspiele im Theater Baden inklusive!

Ich freu mich...

REDAKTIONSSCHLUSS

Worum geht es in diesem Listenelement? Was ist das Besondere daran? Fügen Sie eine Beschreibung hinzu, die das Inter

„Redaktionsschluss!“, das klingt nach Zeitungsredaktion, und so oder so ähnlich könnte es auch sein. Ausgangspunkt für diesen Theaterabend war im März 2016 eine Nachricht aus Istanbul. Dort stürmte die Polizei das Verlagsgebäude der auflagenstärksten Tageszeitung der Türkei, „Zaman“, und stellte diese unter staatliche Aufsicht. Ein klarer Fall von Verfassungsbruch, auch am Bosporus. Doch nicht nur ein deutsches Volkslied weiß, dass die Gedanken frei sind… Genau wie die Musik.

"VIENNA FOLK"

Vier musikalische Größen der lokalen Szene legen ihre erste Zusammenarbeit vor. Maria Stippich (Gesang), Helmut Stippich (Knopfharmonika), Peter Havlicek (Kontragitarre) und Johannes Dickbauer (Violine) legen traditionell Wienerisches wie den Dudler über bisweilen disharmonisch anmutende Jazzklänge. Trotzdem: Die Töne greifen ineinander und bescheren den Hörenden, begleitet etwa von einem Text des Autors Robert Kolar, weichen, bekömmlichen Musikgenuss. Das Experiment ist also gelungen. (Falter.at)

WIENER KONZERTHAUS 2016

Mischwerk/ Sväng
19.04.2016
 
"Gemischtes Doppel"
11.05.2016
 
"Gemischter Satz"
mit den "Neuen Wiener Concert Schrammeln" u.v.m.
14.05.2016

FESTSPIELE REICHENAU

In jung-bewährter Manier ist Helmut T. Stippich 2016 wieder für Musik und Komposition bei Nestroy´s "Liebesg´schichten und Heiratssachen"  und Tennessee Williams´ "Die Katze auf dem heißen Blechdach" verantwortlich.

TRÜMMERFRAUEN und BOMBENSTIMMUNG

Am Anfang waren das Nichts, ein Haufen Gerümpel, Körper und – Atem. Aus Atem wird Stimme, wird Rhythmus, wird Melodie, wird Musik. Musik wird Lied, transportiert Emotionalität und eine Botschaft. Die Botschaft? Das Leben des Menschen ist fragil, es lebe das Leben!

1 / 1

Please reload

© All rights reserved by Helmut Thomas Stippich 2016

© Photos: Stephan Mussil,

© camera-obscura.at

© U. Pendl